Keine Panik!

Unfall, was jetzt?

Was Sie jetzt tun können

Unfall, was jetzt?

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab. Wir kommen zu Ihnen nach Hause, zur Arbeit oder fahren in die Werkstatt wo das Auto steht, um den Schaden zu begutachten.
Sollte eine Zerlegung und Vermessung notwenig werden, planen wir dies direkt mit Ihnen zusammen.

 

1

Ja, es ist schwer und jeder ist aufgeregt in dieser Situation, aber bitte erst einmal durchatmen und Ruhe bewahren.

2

Fahrzeuge absichern. Warnblinker an und Warndreieck aufstellen, dieses gehört übrigens unter den Beifahrersitz, nicht in den Kofferraum unter den Einkauf.

3

Prüfen ob es Verletzte gibt. Wenn ja, sofort den Notarzt rufen ggf. Erstversorgung durchführen.

4

Jeder hat heute einen “Fotoapparat” in der Tasche, machen Sie für die Beweissicherung Fotos von den Fahrzeugen und dem Standort.

5

Sind die Fahrzeuge noch fahrbereit oder bewegbar? Machen Sie die Straße wieder frei, um den restlichen Verkehr sowie Krankenwagen und Co. nicht zu behindern.

6

Persönliche- und Versicherungsdaten austauschen. Die Polizei klärt keine Schuldfragen und muss nur dazu gerufen werden, wenn einer der Beteiligten sich nicht ausweisen kann. Nicht vergessen, die Daten von Zeugen aufzunehmen.
Zum Unfallbericht.

100%

Sind Sie der Geschädigte? Rufen Sie uns an, wir kümmern uns um alles Weitere und darum, dass Ihnen der Schaden zu 100% ersetzt wird. Außerdem prüfen wir, ob Ihnen weitere Zahlungen zustehen.

24/7

24/7 Unfall Vor-Ort-Service!

Büro: 04182 8002960
Mobil: 01577 5351188

FREE

Für Sie als Geschädigten kostenfrei!
Unser Honorar muss von der gegnerischen Versicherung übernommen werden.
Unsere Gutachten sind von allen Versicherungen anerkannt.

Wir sind für Sie da!

Wir nehmen Ihnen die Angst.

Ablauf einer Schadensaufnahme

  1. Ist Ihr KFZ noch fahrbereit?
  2. Besichtigung in der Werkstatt oder bei Ihnen Zuhause.
  3. Aufnahme des Schadens.
  4. Erstellung des Gutachtens:
    • Schadenbeschreibung
    • Wiederbeschaffungswert
    • Restwertermittlung 
    • Festlegen der Schadenshöhe 
    • Ermittlung der Wertminderung
    • Aufnahme der Nutzungsausfall 
    • Ermittlung der Reparatur und/oder der Wiederbeschaffungs-Dauer 
  5. Kleine Schäden werden in 24 Stunden aufgenommen und bearbeitet.
  6. Das Gutachten wird an Sie (Kunde), Anwalt, Werkstatt und Versicherung übermittelt.
  7. Alles andere regelt dann die Werkstatt und die Versicherung mit Ihnen.
  8. Nachdem Sie die Regulierung erhalten haben, kontaktieren Sie uns. Wir prüfen die Ergebnisse und erstellen ggf. eine Reperaturbestätigung. Damit Sie im erneuten Schadenfall abgesichert sind.

Alles aus einer Hand

Unfallaufnahme

Gutachten

Reperaturvermittlung

Betriebsinstandhaltung

Schnelle Hilfe kommt!

Vielen Dank für eine tolle Partnerschaft

Büro: 04182 8002960
Mobil: 01577 5351188

 

Folgen Sie uns

Up-To-Date bleiben?

Call Now Button